Computational and Data Science:
Ein neuer Studiengang für eine neue Wissenschaftsdisziplin

Computational and Data Science

Computational and Data Science (CDS) ist eine neue, aufregende und schnell wachsende Wissenschaftsdisziplin. Sie ver­­bindet Komplementärkompetenzen aus Informatik, Mathe­matik und Statistik mit Kerndisziplinen in Natur- und Ingenieurwissenschaften, Technik und Gesellschaft. Ziel ist es, konkrete Herausforderungen in Wissen­schaft, Industrie und Gesellschaft anzunehmen. CDS ermöglicht Fortschritte in fast allen Wissenschaftsdisziplinen, insbesondere an jenen Stellen, bei denen traditionelle Methoden des Erkenntnisgewinns an Ihre Grenzen stoßen.

Allgemeine Ziele des Studienganges, den die Fakultät für Mathematik und Informatik anbietet, sind:

  • Vermittlung eines methodischen Fundaments, das auf die Berufswelt der nächsten Jahrzehnte vorbereitet.
  • Zusammenarbeit mit anderen Fakultäten, um Stringenz und Tiefe in interdisziplinären Gebieten bereitzustellen.
  • Angebot einer Ausbildung, die für Studierende mit unterschiedlichem Vorwissen zugänglich ist.

Absolventen dieser Ausbildung besitzen Kompetenzen in folgenden Bereichen:

  • Erkennen und Lösen von kniffligen Problemstellungen
  • Simulation und Analyse von komplexen Systemen aus verschiedenen Anwendungsgebieten
  • Organisation, Exploration, Visualisierung und Verarbeitung von großen Datenmengen
  • Kollaborative Entwicklung von paralleler Software
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Hochleistungsrechnern

In der Presse erschien ein Interview zu diesem Studiengang.

Einführungsveranstaltung im WS 2021/22 für Studierende im 1. Semester

Am Montag, den 18.10.2021, beginnt die Vorlesungszeit. An diesem Tag wird um 8:15 Uhr eine Einführungsveranstaltung für Studierende im 1. Fachsemester des Studiengangs CDS durchgeführt. Hier werden unterschiedliche studiengangsbezogene Hinweise gegeben und grundlegende Fragen beantwortet. (Diese Veranstaltung ist nicht wirklich geeignet für Studierende aus höheren Fachsemestern, die aber zur Netzwerkbildung gerne willkommen sind.) Die Einführungsveranstaltung wird in Präsenz in Raum SR 309, Carl-Zeiss-Str. 3, durchgeführt. Falls die Corona-Situation eine Präsenzveranstaltung nicht zulassen sollte, wird zur gleichen Zeit ein Online-Meeting durchgeführt. Die entsprechenden Zugangsdaten würden in diesem Fall auf dieser Seite kurzfristig veröffentlicht. (Bemerkung: Der Termin ist im Wochenstundenplan zeitgleich zu einer Pflichtvorlesung gewählt, so dass alle CDS-Studierenden teilnehmen können. Die Pflichtvorlesung entfällt daher nur genau an diesem Tag.)

Einführungsveranstaltung im SS 2021 für Studierende im 1. Semester

Am Montag, den 12.4.2021, beginnen die Vorlesungen, die nicht in Präsenzform, sondern (fast) ausschließlich in Form von unterschiedlichen Online-Angeboten durchgeführt werden. Auch die Einführung in den Studiengang CDS wird in Form einer Videokonferenz durchgeführt. Hier werden unterschiedliche Hinweise gegeben und grundlegende Fragen beantwortet. (Die Veranstaltung ist nicht wirklich geeignet für Studierende aus höheren Fachsemestern, die aber gerne willkommen sind.) Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 13.4.2021, um 10:00 Uhr statt. Der Link zur Videokonferenz wird per Email verschickt. Falls Sie zum SS 2021 neu in den Studiengang CDS eingeschrieben wurden und bis Montag, den 12.4.2021, keine Email mit den Zugangsdaten erhalten haben sollten, melden Sie sich bitte bei T. Bosse, A. Breuer, M. Bücker oder G. Zumbusch.

Einführungsveranstaltung im WS 2020/21 für Studierende im 1. Semester

Am Montag, den 2.11.2020, beginnen die Vorlesungen, die wiederum nicht in Präsenzform, sondern (fast) ausschließlich in Form von unterschiedlichen Online-Angeboten durchgeführt werden. Auch die Einführung in den Studiengang CDS wird in Form einer Videokonferenz durchgeführt. Hier werden unterschiedliche Hinweise gegeben und grundlegende Fragen beantwortet. (Die Veranstaltung ist nicht wirklich geeignet für Studierende aus höheren Fachsemestern, die aber gerne willkommen sind.) Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 3.11.2020, um 9:00 Uhr statt. Der Link zur Videokonferenz wird per Email verschickt. Falls Sie zum WS 2020/21 neu in den Studiengang CDS eingeschrieben wurden und bis Montag, den 2.11.2020, keine Email mit den Zugangsdaten erhalten haben sollten, melden Sie sich bitte bei T. Bosse, M. Bücker oder G. Zumbusch.

Vorkurse in Mathematik und Informatik für das WS 2020/21

In den zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn, also im Zeitraum 19.10. bis 30.10.2020, bietet die Fakultät für Mathematik und Informatik unterschiedliche Vorkurse zur Vorbereitung auf das Studium an. Diese Veranstaltungen sind eigentlich für angehende Studierende in den Bachelor-Studiengängen der Fakultät als Brücke zwischen Schule und Studium konzipiert. Allerdings berichten auch Studierende aus dem Masterstudiengang Computational and Data Science, dass diese Vorkurse durchaus für sie hilfreich waren, beispielsweise um den Standort Jena kennenzulernen oder (veraltete) Kenntnisse in Programmierung oder Analysis aufzufrischen. Die Vorkurse sind ein kostenloses Angebot der Fakultät und sind nicht Bestandteil des Masterstudiengang Computational and Data Science. Sie können bei Interesse auch von angehenden Studierenden des Masterstudiengang Computational and Data Science besucht werden; siehe auch Anmeldungen und nähere Informationen.


Verspäteter Beginn der Lehrveranstaltungen im SS 2020

Die Thüringer Landespräsidentenkonferenz hat entschieden, den Vorlesungsbeginn des Sommersemesters zunächst bis zum 4. Mai 2020 auszusetzen. Beachten Sie die aktuellen Hinweise der FSU Jena zum Coronavirus.

Vorkurse in Mathematik und Informatik für das WS 2019/20

In den zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn, also im Zeitraum 30.9. bis 11.10.2019, bietet die Fakultät für Mathematik und Informatik unterschiedliche Vorkurse zur Vorbereitung auf das Studium an. Diese Veranstaltungen sind eigentlich für angehende Studierende in den Bachelor-Studiengängen der Fakultät als Brücke zwischen Schule und Studium konzipiert. Allerdings berichten auch Studierende aus dem Masterstudiengang Computational and Data Science, dass diese Vorkurse durchaus für sie hilfreich waren, beispielsweise um den Standort Jena kennenzulernen oder (veraltete) Kenntnisse in Programmierung oder Analysis aufzufrischen. Die Vorkurse sind ein kostenloses Angebot der Fakultät und sind nicht Bestandteil des Masterstudiengang Computational and Data Science. Sie können bei Interesse auch von angehenden Studierenden des Masterstudiengang Computational and Data Science besucht werden; siehe auch Anmeldungen und nähere Informationen.


Einführungsveranstaltung im WS 2019/20 für Studierende im 1. Semester

Am Montag, den 14.10.2019, findet um 9:00 Uhr in Raum 3220, Ernst-Abbe-Platz 2, eine Einführung in den Studiengang statt. Hier werden unterschiedliche Hinweise gegeben und grundlegende Fragen beantwortet. (Die Veranstaltung ist nicht wirklich geeignet für Studierende aus höheren Fachsemestern, die aber gerne willkommen sind.)

Tutorium zur Programmierung von Grafikkarten für alle interessierten Studierenden

Am Montag und Dienstag, den 4./5.12.2017, findet eine 1,5-tägige Veranstaltung statt, die in das parallele Programmierparadigma OpenACC einführt. Studierende und Mitarbeiter der Universität sind herzlich eingeladen; vergleiche nähere Informationen.